Episode 37 – Wie finde ich die passende Windel

Eine Zusammenfassung des Podcasts:

Wenn das Kind noch nicht auf der Welt ist, wird es schwer.

Denn das mit den Windeln ist wie mit Kleidung -> jede Marke hat ihren eigenen Schnitt.

Bei jedem Kind hat man eventuell auch andere Bedürfnisse. Beispielsweise nimmt man sich vor mit Wollwindeln zu wickeln, aber am Ende des Tages hat das Kind ne Wollallergie und verträgt die Windeln gar nicht.

Um aber trotzdem so eine Idee davon zu bekommen, kann man zum Beispiel mein Quiz machen. https://peppelina.involve.me/welches-windelsystem-passt-zu-mir

Das zeigt dir bei den 3 Hauptsystemen an welches deinen „Anforderungen“ am ehesten entspricht.

Willst du mehr zu den Systemen erfahren, dann hilft dir mein QuickGuide weiter oder beispielsweise eine Beratung.

Dazu kommt von mir aber auch in nächster Zeit ein bisschen was in diesem Podcast.

Entsprechend deinen Vorlieben kannst du dir ein paar Windeln vor der Geburt anschaffen (ich empfehle immer circa 3 verschiedene Marken) oder dich für ein Mietpaket anmelden.

Ist dein Kind schon auf der Welt, kannst du dir auf den genannten Wegen ebenfalls ein Bild davon machen welches System vermutlich „euer“ System wird.

Dann kannst du bei einer Beratung oder über ein Mietpaket verschiedene Windeln ausprobieren und schauen welche deinem Kind passt.

Du merkst: Die passende Windel findest du nur durch ausprobieren.

Aber durch eine Beratung oder mein Quiz kannst du schon mal eine Vorauswahl treffen, was das System bzw. die Art der Windeln betrifft.

Aber auch hier kann es mal zu Veränderungen kommen.

Wir wickeln eigentlich mit dem zweiteiligen System.

Bei der Großen sind wir zeitweise auf ein dreiteiliges System ausgewichen, weil sie Hautprobleme am Oberschenkel hatte.

Beim Kleinen wickeln wir jetzt viel mit Pocketwindeln, weil wir hier die einfache Handhabung und das schnelle anlegen schätzen.

Es kann sich also auch durchaus etwas ändern.

Deswegen bin ich auch so ein Fan von Mietpaketen. Hier könnt ihr einfach im alltäglichen Umfeld ausprobieren und seht was wirklich praktikabel ist und was ihr euch nicht nur praktisch vorgestellt habt.

Jetzt kommt noch ein Hinweis für künftige Folgen: Den Stoffwickelgaudi Podcast gibt es voraussichtlich erst mal nur alle 2 Wochen. Hin und wieder rutscht die ein oder andere Folge mal dazwischen, aber grundsätzlich wir der Podcast einen zwei Wochen Rythmus bekommen. Nächste Woche kommt noch mal eine Folge und ab da dann nur noch alle zwei Wochen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner